Babyfotos

bis ca. 20. Lebenstag

Wann sollte ich ein Shooting buchen?

Auch hier gilt: Je eher desto besser. Nur so kann ich dir deinen Termin sicher reservieren und es kann nicht passieren, dass ich dir nach der Geburt sagen muss, dass ich schon ausgebucht bin. Ich notiere mir deinen Entbindungstermin in meinem Kalender.

Wie geht es nach der Geburt weiter?

Ich gebe dir meine Handy-Nr., so dass du oder dein Partner mir bis ca. 48 Std. nach der Geburt eine Nachricht schreiben könnt (gerne WhatsApp), dass dein Kind auf der Welt ist. Ich melde mich dann mit Terminvorschlägen zurück.

Was ist, wenn mein Baby früher oder später kommt als zum errechneten Entbindungstermin?

Wenn du frühzeitig gebucht hast, ist das kein Problem, da ich immer genügend Puffer einplane und nur eine begrenzte Zahl an Terminen annehme.

Wo werden die Fotos gemacht?

Die Fotos werden derzeit noch in meinem gemütlichen Heimstudio in Salzkotten gemacht. In Kürze habe ich aber wieder ein kleines Fotostudio in Salzkotten.

Wie lange dauert das Shooting?

Das Fotoshooting dauert 2-4 Stunden. Das klingt erstmal sehr lange, aber du wirst sehen, die Zeit vergeht wie im Fluge. Wir legen immer wieder Pausen ein zum Kuscheln, Stillen und Wickeln. Mir ist es wichtig, dass das Shooting für Kind und Eltern entspannt abläuft.

Muss ich die Accessoires (Haarbänder, Teddys, Decken, etc.) mitbringen?

Ich habe eine tolle und große Auswahl an Accessoires, du brauchst also nichts mitbringen.

Ich habe bereits Kinder und hätte gerne Geschwisterbilder. Ist dies möglich?

Ja, das ist möglich. Wichtig ist nur, dass du mir das bereits vor dem Fotoshooting mitteilst.

Wer kann alles zum Shooting mitkommen?

Mal abgesehen, von der aktuellen Lage ist mein Heimstudio recht klein, daher sollten nur die Eltern, das Baby und Geschwisterkinder mitkommen.

Hast du noch weitere Fragen? Schreib mir!